Über uns

Die Dirigentin

Gudrun Hartmann gründete den Canzonetta-Kammerchor Leipzig 1991 aus der Begeisterung für die a-cappella-Chormusik und ist seit­dem die Leiterin des Ensembles.

Sie studierte das Fach Chordirigieren an der Musik­hoch­schule „Franz Liszt” in Weimar. Von 1990 bis 2001 arbeitete sie als künstlerische Assistentin beim Leipziger Universitätschor. Seit 2003 leitet sie das Kirchen­musik­büro an der Thomaskirche Leipzig. Im Jahr 2004 war sie Stipendiatin des Deutschen Musikrats.