Herzlich willkommen auf der Homepage von
Canzonetta-Kammerchor Leipzig e. V.

a-cappella-Chormusik
Madrigale, Motetten und Lieder
Leitung: Gudrun Hartmann
logo_300


Der Canzonetta-Kammerchor Leipzig ist ein gemischtes a-cappella-Vokalensemble, das zur Zeit etwa aus 20 Mitgliedern besteht. Er wurde 1991 unter der Leitung von Gudrun Hartmann gegründet und hat sich die Pflege anspruchsvoller a-cappella-Chormusik zur Aufgabe gemacht. Sein Repertoire umfaßt geistliche und weltliche Werke verschiedener Epochen und Länder von der Renaissance bis zur Gegenwart. Eine repräsentative Repertoire-Auswahl ist auf zwei CDs erhältlich.

Zeit seines Bestehens kann der Canzonetta-Kammerchor Leipzig auf eine erfolgreiche Konzerttätigkeit im In- und Ausland (u. a. in den Niederlanden, Südfrankreich und Israel) zurückblicken. Die einzelnen Konzertvorhaben und Projekte beschränken sich – mit Ausnahme regelmäßiger (Sommer-)Konzertreisen – meist auf ein Wochenende im Monat. Dabei arbeitet der Canzonetta-Kammerchor Leipzig auch mit anderen Vokal- und Instrumentalgruppen zusammen.

Für Anfragen und Angebote – sei es im privaten oder öffentlichen Rahmen, mit geistlichem oder weltlichem Programm – sind die Sänger und Sängerinnen jederzeit aufgeschlossen!


Im Juni 2001 wurde der Canzonetta-Kammerchor Leipzig beim 3. Sächsischen Chorwettbewerb in Torgau mit dem 1. Preis in der Offenen Kategorie A1 (Gemischte Chöre) ausgezeichnet und für die Teilnahme am 6. Deutschen Chorwettbewerb in Osnabrück im Mai 2002 nominiert.

 

Login Form






Passwort verloren?